Responsible Care

Berlin-Chemie überzeugt mit Nachhaltigkeit

Veröffentlicht: 01.10.2018, 11:50 Uhr

LUDWIGSHAFEN/RHEIN. Berlin-Chemie ist einer der Gewinner des Responsible-Care-Wettbewerbs 2018 des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI).

Das Wettbewerbsmotto lautete "Unser Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDG)" – beim UN-Nachhaltigkeitsgipfel Ende September 2015 in New York wurde die "2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung" verabschiedet.

"Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum" lautet das SDG 8. Diesem wird, so der VCI, Berlin-Chemie mit dem Projekt "Geschützte Betriebsabteilung" gerecht.

In dieser Abteilung arbeiten 31 Mitarbeiter mit Behinderungen, die von vier Betreuern begleitet werden. Die Abteilung verstehe sich als Zentrum für soziale Kontakte, Kultur und Kommunikation. (maw)

Mehr zum Thema

Johnson & Johnson

COVID-19-Vakzine kommt voran

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden