PLATOW Empfehlungen

Biolitec bricht Abwärtstrend

Veröffentlicht: 08.03.2010, 05:00 Uhr

"Wir werden bei Foscan® (Temoporfin) bald richtig in die Gänge kommen", verspricht Biolitec-CEO Wolfgang Neuberger im Telefonat mit PLATOW. Bisher fristet das Krebsmedikament, das in der photodynamischen Therapie gegen Kopf- und Halstumore eingesetzt wird, allerdings ein Nischendasein.

In vielen Ländern verhindert eine restriktive Kostenerstattungspolitik eine schnelle Verbreitung des Präparats. Obwohl dies auch für andere Biolitec-Aktivitäten zutrifft, dürfte sich der Nettogewinn im Geschäftsjahr 2009/ 2010 vervielfachen. Die Aktie sprang bereits kräftig an und brach den seit letzten September anhaltenden Abwärtstrend. Risikobewusste Anleger kaufen die Aktie bis maximal 4,70 Euro.

Mehr zum Thema

Anlage-Tipp

Nicht nur auf Hightech-Aktien setzen

Anlagenkolumne

COVID-19-Forschung – Längerer Atem gefragt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Dauerbeatmete Kinder: Das kann niemand alleine leisten

Intensivpflege

Dauerbeatmete Kinder: Das kann niemand alleine leisten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden