PLATOW Empfehlungen

Delticom profitiert vom Winter

Veröffentlicht:

Ganz Deutschland ächzt und stöhnt unter klirrender Kälte. Ganz Deutschland? Nicht ganz, denn das Management des Online-Reifenhändlers Delticom blickt laut Finanzvorstand Frank Schuhardt derzeit "gerne aus dem Fenster". Die weiße Pracht dürfte so manchen zögerlichen Autofahrer dazu veranlasst haben, sich einen Satz Winterreifen zuzulegen. Immer mehr Autobesitzer decken sich dabei aber nicht beim klassischen Reifenhändler vor Ort ein, sondern kaufen lieber via Internet. Gut für Marktführer Delticom.

Allerdings kann sich auch das Hannoveraner Unternehmen nicht von saisonalen Einflüssen abkoppeln: Das Wintergeschäft entscheidet über Wohl und Wehe, in den Vorjahren wurde im Schlussquartal meist ein Drittel der Erlöse eingefahren. Der Kälteeinbruch führte auch 2009 zu einem starken Geschäftsabschluss, wie das Management kürzlich per Pflichtmitteilung klarstellte: Der Jahresumsatz betrage über 300 Millionen Euro. Die Delticom-Aktie hat bereits ordentlich Gas gegeben, bietet aber auch auf dem erhöhten Kursniveau eine Dividendenrendite von fast 5%. Risikobewusste Anleger kaufen bis 29 Euro.

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Kommunikation und Datenschutz

Neue Perspektiven für IT in der Praxis

Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“