Unternehmen

Deutsche gehen mit Zuversicht ins neue Jahr

Veröffentlicht: 18.12.2008, 16:12 Uhr

MÜNCHEN (maw). Die Deutschen lassen sich nicht von der Finanzkrise verunsichern - zumindest nicht in ihrem privaten Lebensbereich. Ganz im Gegenteil: Sie gehen mit Zuversicht ins neue Jahr.

Das belegt zumindest der aktuelle, von der Universität Hohenheim erstellte Allianz Zuversichtsindex zum Jahreswechsel 2008/2009. Ihre aktuelle Situation schätzen laut Studie 56 Prozent der mehr als 2000 Interviewpartner gut oder sehr gut ein.

Die aktuelle Lage des Landes schätzen hingegen nur 14 Prozent der Befragten gut oder sehr gut ein. Sogar nur 13 Prozent sehen eine positive Entwicklung der deutschen Wirtschaft im nächsten Jahr voraus.

Mehr zum Thema

Zulassungsverfahren

FDA braucht für Risdiplam mehr Zeit

Soziale Distanz

Unfallversicherung erlaubt Videosprechstunden

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Infektionsrate, Letalität und Co

Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

KBV-Chef Gassen

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

Existenzsorgen bei Laborärzten

Weniger Aufträge durch Corona

Existenzsorgen bei Laborärzten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden