Personalführung

Die meisten Deutschen mögen ihre Arbeit

Veröffentlicht:

BERLIN (dpa). Den allermeisten Deutschen macht ihre Arbeit Spaß. Wie eine Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" unter 1000 Arbeitnehmern und Beamten zum Tag der Arbeit am 1. Mai ermittelte, gehen 86 Prozent der Beschäftigten gern zur Arbeit und sind mit ihrem Job zufrieden. Die Mehrheit der Deutschen lobt das Betriebsklima sowie das Verhalten der Vorgesetzten und kommt gut mit den Kollegen klar. So haben rund zwei Drittel noch nie ernsthaft an eine Kündigung gedacht. Allerdings fühlen sich 20 Prozent der Arbeitnehmer unterfordert. Und jeder Dritte (32 Prozent) meint, er werde nicht angemessen bezahlt.

Mehr zum Thema

Mehr Netto vom Brutto?

BSG untersagt Arbeitgebern Steuersparmodell

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bundeskanzlerin Merkel: Deutschland steht an der Schwelle zu einer neuen Phase der Pandemie, „in die wir nicht mit Sorglosigkeit, aber doch mit berechtigten Hoffnungen hineingehen können

Auf dem Weg aus dem Shutdown

Merkel setzt auf zwei Helfer gegen das Coronavirus