Pauschale Förderung

Diese Kliniken erhalten die Finanzspritze

120 Krankenhäuser in ländlichen Regionen dürfen sich nun jedes Jahr auf eine finanzielle Aufbauspritze der Kassen von jeweils 400.000 Euro freuen. Wir zeigen, welche Kliniken 2020 diese besondere Förderung erhalten.

Veröffentlicht:
Finanzspritze für Krankenhäuser. Insgesamt beträgt die Fördersumme knapp 50 Millionen Euro.

Finanzspritze für Krankenhäuser. Insgesamt beträgt die Fördersumme knapp 50 Millionen Euro.

© Tobias Kaltenbach / stock.adobe.com

BERLIN. Ab 2020 erhalten jedes Jahr 120 Krankenhäuser im gesamten Bundesgebiet eine pauschale Förderung von 40.000 Euro aus dem Fördertopf der Krankenkassen, damit sie die Versorgung in ländlichen Regionen besser aufrechterhalten können.

Ein Großteil der Kliniken, die diesen Sicherstellungszuschlag im nächsten Jahr erhalten, befindet sich im Osten Deutschlands, wie aus den Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) hervorgeht: Insgesamt sind das 70 Häuser.

In Brandenburg werden im kommenden Jahr 26 Krankenhäusern finanziell unter die Arme gegriffen, in Mecklenburg-Vorpommern 24. Hinzu kommen zehn Häuser in Sachsen-Anhalt sowie je fünf in Sachsen und Thüringen.

15 bayerische Kliniken erhalten Unterstützung

In Bayern erhalten 15 Kliniken die Finanzspritze, in Niedersachsen zehn und in Schleswig-Holstein neun (siehe nachfolgende Tabelle). Es folgen Hessen und Rheinland-Pfalz (je sieben Kliniken) sowie Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg mit jeweils einem Krankenhaus. (ths)

An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Datawrapper Um mit Inhalten aus Datawrapper zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung. Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte aus Sozialen Netzwerken und von anderen Anbietern angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Zum permanenten Aktivieren können Sie alle Targeting (3rd party)-Cookies hier aktivieren. Weitere Information dazu finden Sie hier.

Mehr zum Thema

Epidemische Lage von nationaler Tragweite

GBA verlängert Corona-Sonderregeln

Auch in Corona-Zeiten wichtig

Patientenbeauftragte ruft zur Blut- und Plasmaspende auf

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Symbol für „Datenschutz alter Schule“? Die eGK.

BfDI vs. SVR-Chef

Streitgespräch: „Wir brauchen Digitalisierung mit Gehirnschmalz!“

Annalena Baerbock wurde im Rahmen des Parteitages von Bündnis 90/Die Grünen mit großer Mehrheit als Kanzlerkandidatin bestätigt.

Bundestagswahl 2021

So sehen die Grünen die Gesundheitsversorgung der Zukunft