Expansion

Droege übernimmt Nicolai-Vital-Resort

Veröffentlicht: 01.07.2014, 14:56 Uhr

DÜSSELDORF. Die zweite Akquisition ihrer Gesundheitssparte binnen Monatsfrist meldet die Investmentgesellschaft Droege International Group AG: Für einen nicht genannten Betrag übernimmt sie die in Hannover ansässige Nicolai-Vital-Resort GmbH.

Das Unternehmen ist auf Orthopädie- und Rehatechnik sowie Homecare-Dienstleistungen fokussiert. Erst kürzlich hatte Droege den Hersteller von Beatmungstechnik Hoffrichter GmbH übernommen. Wie diese, soll auch Nicolai-Vital in den Medizintechnikkonzern Servona integriert werden.

Der Zukauf stärke den Kundenzugang in Nord und Ostdeutschland, heißt es. Nicolai setzte 2012 rund 12,6 Millionen Euro um und erzielte nach Steuern 514.000 Euro Gewinn. (cw)

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

gematik: Ärzte trifft keine Schuld an Ti-Störung

GAVI-Impfgipfel

Milliarden-Gipfel für die Kindergesundheit

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden