Unternehmen

Fonds engagiert sich bei Medizintechnikanbieter

Veröffentlicht:

TÜBINGEN (eb). Der Fonds des Tübinger Wachstumsinvestors SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement sowie der ZZ Vermögensverwaltung GmbH und der GCP gamma capital partners AG beteiligt sich nach eigenen Angaben an dem Medizintechnikunternehmen 4a Medicom mit vier Millionen Euro. Das österreichische Unternehmen entwickelt Produkte für die patientennahe Bestimmung von Blutzucker.

Mehr zum Thema

Platow-Empfehlung

Gea landet Coup in den USA

Vermögensplanung

Vermögensaufbau erfordert Mut und einen langen Atem

Kooperation | In Kooperation mit: apoBank
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Herzgefäße: Eine Anomalie des Ramus interventricularis anterior gehört zu den seltenen Ursachen eines akuten Koronarsyndroms. Mit der Angiografie kommt man der Myokardbrücke auf die Spur.

© Rasi / stock.adobe.com

Kasuistik

Das Herz des 45-Jährigen strangulierte sich selbst

Zum Reden gemacht: 42. Deutscher Hausärztetag

© Georg J. Lopata/axentis.de

Beschlüsse des 42. Deutschen Hausärztetags

Hausärzte: Mehr HzV und Digitalisierung nur mit Mehrwert, bitte!