Hessen

Großbrand zerstört zwei Praxen

Veröffentlicht:

GELNHAUSEN. Bei einem Großbrand im hessischen Gelnhausen sind am Dienstagabend unter anderem eine Zahnarzt- und eine Physiotherapiepraxis zerstört worden. Etwa 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr, drei Polizeistreifen und zwei Rettungswagen waren im Einsatz. Der Gesamtschaden soll mehrere 100.000 Euro betragen.

Die Praxis von Kieferorthopädin Dr. Claudia Damm sei komplett abgebrannt, erklärten Praxismitarbeiter gegenüber der "Ärzte Zeitung". Genaueres wollten die Mitarbeiter aber nicht sagen, sie müssten sich erst einmal zurechtfinden. Die Ansage des Anrufbeantworters von Physiotherapeut Christian Heckl meldet ebenfalls eine vollständige Zerstörung. In dem Bürogebäude in der Bahnhofstraße 17 war am Dienstagabend im Dachstuhl ein Feuer ausgebrochen. Wie Rudi Neu, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Südosthessen auf Anfrage sagte, waren in der Physiotherapiepraxis im Erdgeschoss zu der Zeit noch einige Personen. Sie meldeten den Brand um 19.40 Uhr. Verletzte gab es nicht. Es war der größte Brand in Gelnhausen seit 10 Jahren. Die Kripo schaltete sich sofort ein, um die Ursache zu ermitteln. (cmb)

Mehr zum Thema

Rheinland-Pfalz

Ambulante Pflege ist kaum digital unterwegs

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Teilnehmerin einer Protestkundgebung der Initiative „Querdenken“ im Mai 2020 in Stuttgart: Die großen Erfolge der Impfkampagne gegen Polio sind im kollektiven Gedächtnis der meisten Deutschen nicht mehr präsent.

Gastbeitrag Dr. Jürgen Bausch

Wir sind Opfer unseres eigenen Impferfolgs