Wiesbaden

Helios bestätigt MRSA auf Neonatologie

Veröffentlicht:

WIESBADEN.Der Krankenhauskonzern Helios hat die Besiedlung von neun Frühgeborenen mit MRSA-Keimen in den Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden bestätigt. "Das bedeutet, dass die Kinder Träger des Keims sind, eine Infektion jedoch nicht vorliegt", heißt es auf der Internetseite des Klinikums.

Die Besiedelung sei bei vorsorglichen Screenings auf der Frühgeborenen-Station festgestellt worden. Derzeit befänden sich weitere fünf Kinder auf der Station, die nicht betroffen seien. Vorsichtsmaßnahmen wurden bereits gestartet, heißt es. Die neun Säuglinge seien etwa isoliert und zusätzliche Hygienemaßnahmen eingeleitet worden.

Die Versorgung von Neugeborenen im Kreißsaal und anderen Stationen sei gesichert. Die Klinik untersuche derzeit durch ein Screening (Mund-Rachen-Abstrich) die Eltern und alle Mitarbeiter der Station, um die Ursache der Besiedelung zu klären. Auch im Einsatz befindliche medizinische Geräte seien auf den Keim untersucht worden. Erste Ergebnisse werden der Klinik zufolge in den nächsten Tagen vorliegen. (mh)

Mehr zum Thema

Steigende Corona-Inzidenz

So ist die COVID-19-Lage auf deutschen Intensivstationen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Claudia Vollbracht

© [M] Privat; Christoph Burgstedt / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Appell zur adjuvanten Vitamin-C-Therapie bei Krebs

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

© designer491 / Getty Images / iStockphoto

Long-COVID

Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die AHA hat Schlaf als weiteren essentieller Lebensstilfaktor in ihr Scoring-System für eine optimale Herzgesundheit aufgenommen.

© Alexander Raths / stock.adobe.com

Kardiologie

8-Punkte-Score ermittelt, wie herzgesund man lebt

Handschlag mit sich selbst: Im MVZ können sich die Gesellschafter-Geschäftsführer selbst anstellen, so das BSG.

© Lagunov / stock.adobe.com

Bundessozialgericht

Selbsteinstellung im MVZ? Grundsätzlich wohl möglich

Ein Kinderarzt untersucht ein Kind mittels Ultraschall. Die Pädiater warnen vor Leistungskürzungen, sollte die mit dem TSVG eingeführte Zusatzvergütung für mehr Termine wieder gestrichen werden.

© Christin Klose/dpa-tmn/picture alliance

Sanierung der Kassenfinanzen

Ärzte warnen vor Rücknahme der Neupatienten-Regelung im TSVG