Hilfe für Bio-Verpflegung in Kliniken entwickelt

HOHENHEIM (shl). Der Einsatz von Öko-Lebensmitteln ist oft mit Problemen und Risiken verbunden, so dass gastronomische Betriebe zu konventionellen Produkten zurückkehren.

Veröffentlicht:

Forscher der Universität Hohenheim haben nun eine Planungshilfe kreiert. Diese soll es Gaststätten und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung wie Kliniken ermöglichen, die richtigen Entscheidungen in der Bio-Planung zu treffen.

www.bio-m-aus.uni-hohenheim.de

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Unternehmensstrategie für Krankenhäuser

Patientenportal stärkt die Reichweite der Klinik

Berufungen

Prominente Besetzung des neuen gematik-Digitalbeirates

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps