KV Brandenburg nennt RLV-Zahlen für 2. Quartal

Veröffentlicht:

POTSDAM (eb). Die Hausärzte in Brandenburg haben die Regelleistungsvolumina (RLV) im zweiten Quartal 2010 durchschnittlich um zwölf Prozent und die Fachärzte um rund 26 Prozent überschritten.

"Die das RLV überschreitenden Leistungsanteile wurden im Honorarfonds der Hausärzte auf Basis eines Punktwertes von 1,7520 Cent vergütet", informiert die KV Brandenburg jetzt auf ihrer Website.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Notfallversorgung

Sächsischer Ärztetag: Notfall-Apps kompatibel machen

Unternehmensstrategie für Krankenhäuser

Patientenportal stärkt die Reichweite der Klinik

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps