Honorar

Klinik-Orientierungswert knapp zwei Prozent gestiegen

Veröffentlicht: 01.10.2018, 12:31 Uhr

WIESBADEN. Zwischen Juli 2017 und Juni 2018 ist der Orientierungswert für Krankenhäuser im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (zweites Halbjahr 2016/erstes Halbjahr 2017) nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Freitag um 1,96 Prozent gestiegen.

Der Wert gibt die durchschnittliche jährliche prozentuale Veränderung der Klinikkosten wieder, die ausschließlich auf Preis- oder Verdienständerungen zurückzuführen ist. (maw)

Mehr zum Thema

Abrechnung

Kommentar zum EBM in Arbeit

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Kreativität in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Was wir jetzt zu COVID-19 erforschen müssen

„CoronaUpdate“-Podcast

Was wir jetzt zu COVID-19 erforschen müssen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden