„KLIK green“

Kliniken forcieren Klimaschutz

Im Projekt „KLIK green“ wollen Krankenhäuser ihren Ressourcenverbrauch in Angriff nehmen – der Umwelt zuliebe.

Veröffentlicht: 29.10.2019, 15:38 Uhr

Düsseldorf. In den kommenden drei Jahren sollen 250 Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen bundesweit den CO2-Ausstoß um 100 000 Tonnen reduzieren. Das ist ein Ziel des Klimaschutz-Projekts „KLIK green“, in dessen Mittelpunkt die Weiterbildung von Klinikfachkräften zu Klimamanagern und -managerinnen steht.

Projektpartner sind der Bundesumweltverband BUND, die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) und die Universitätsklinik Jena. KLIK green wird vom Bundesumweltministerium gefördert, Schirmherr ist Dr. Eckart von Hirschhausen. Die Kick-off-Veranstaltung war am 17. Oktober in Berlin. Zurzeit haben sich bereits 70 Kliniken aus dem ganzen Bundesgebiet zur Teilnahme angemeldet, darunter 42 aus Nordrhein-Westfalen.

KLIK green zeige, dass wirtschaftliche Effizienz und Klimaschutz Hand in Hand gehen können, sagte KGNW-Geschäftsführer Matthias Blum. Deshalb beteiligte sich die Gesellschaft aktiv. „Wir wollen Einsparpotenziale beim Energie- und Ressourcenverbrauch in den Krankenhäusern nutzen, um einerseits eine deutliche Kostenreduktion zu erzielen und andererseits durch eine nachhaltige Verminderung der CO2-Emissionen einen positiven Beitrag zum Klimaschutz leisten“, erläuterte Blum. (iss)

Mehr zum Thema

Uniklinik Dresden

Mini-Tumoren und Metastasen im Visier

Tarifverhandlungen

Erste bundesweite Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Versorgungsverbesserungsgesetz

Kinder-und Jugendmedizin soll Bestandsschutz erhalten

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Besonders Kinderkliniken könnte das Versorgungsverbesserungsgesetz helfen.

Versorgungsverbesserungsgesetz

Kinder-und Jugendmedizin soll Bestandsschutz erhalten