Klinik-Management

Klinikverpflegung macht krank

BONN (dpa). Das Essen in Krankenhäusern lässt nach Angaben von Ernährungsexperten vielfach zu wünschen übrig und kann sogar der Gesundheit schaden.

Veröffentlicht:

Mit der Vorgabe von Qualitätsstandards will die Bundesregierung die Defizite angehen und Verbesserungen erreichen.

Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) belastet eine Mangelernährung auch das Gesundheitssystem: Im Schnitt lägen die Behandlungskosten von Patienten dann um 20 Prozent höher.

Mehr zum Thema

Defizite in der Weiterbildung

Führung aus ärztlicher Sicht: Eine Blackbox

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen