Baden-Württemberg

Kompetenzpreis für Roche

Veröffentlicht: 14.05.2015, 10:31 Uhr

STUTTGART. Das auf prä- und postanalytische Automatisierungssysteme in klinischen Labors spezialisierte Unternehmen Roche PVT zählt zu den Gewinnern des diesjährigen Kompetenzpreises für Innovation und Qualität Baden-Württemberg.

Ausgezeichnet wurde der zu den Kompetenzzentren von Roche für die Entwicklung und Produktion von Systemen zur Laborautomatisierung gehörende Anbieter laut Ausrichter des Preises für die Entwicklung eines neuen Decappers in Kombination mit der IT-Innovationsmethode Scrum.

Der neue Decapper öffne die Probenröhrchen automatisch, wodurch Laborarbeiten vereinfacht und beschleunigt sowie die Sicherheit bei der Probenanalyse erhöht würden. (maw)

Mehr zum Thema

Verzinsung

apoBank will 2,0 Prozent ausschütten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden