Cyberkriminalität

Kostenloser IT-Sicherheits-Check

Veröffentlicht:

In Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) bietet die "Ärzte Zeitung" 25 niedergelassenen Ärzten einen kostenlosen Sicherheitscheck ihrer Praxis-IT an.

Cyber-Security-Experten der VdS Schadenverhütung GmbH prüfen sowohl vor Ort in der Praxis als auch mit einem Penetrationstest die technische und organisatorische IT-Sicherheit. Die Teilnehmer erhalten eine detaillierte Übersicht der gefundenen Schwachstellen und konkrete Hinweise zur Verbesserung ihrer IT-Sicherheit. Die individuellen Testergebnisse werden vertraulich behandelt und ausschließlich den teilnehmenden Ärzten zur Verfügung gestellt; für ein Gesamtergebnis werden die Befunde anonymisiert und aggregiert. Die Kosten für den Sicherheitscheck trägt der GDV.

Wenn Sie Ihre Praxis-IT testen lassen möchten, senden Sie bitte eine Mail an wi@springer.com (Stichwort: "Sicherheits-Check"). Die ersten 25 Einsender kommen zum Zuge. (eb)

Mehr zum Thema

Cybesicherheit-Serie

Absicherung ist Trumpf – das gilt auch für Ports und Praxis-EDV

Cybercrime

Cyberversicherung häufig kaum bekannt

Cybercrime-Interview

"Auch kleine Praxen werden angegriffen"

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps