Laborspezialist Sartorius macht Gewinnsprung

Veröffentlicht:

GÖTTINGEN (dpa). Dem Labor- und Prozesstechnik-Spezialisten Sartorius ist in den ersten drei Quartalen ein Gewinnsprung um mehr als ein Drittel gelungen. Wie das Göttinger Unternehmen am Freitag mitteilte, legte das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von Januar bis September um 34,1 Prozent auf 58,9 Millionen Euro zu. Im gleichen Zeitraum 2009 hatte Sartorius einen operativen Ertrag von 43,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Auch beim Umsatz gab es einen deutlichen Zuwachs: Ohne Berücksichtigung von Währungseffekten stiegen die Erlöse um 8,5 Prozent auf 482 Millionen Euro.Deshalb wurde die Gewinnerwartung für das Gesamtjahr angehoben.

Mehr zum Thema

Inkretinmimetika

GLP-1: Wie aus dem kleinen Hormon ein Rockstar wird

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps