Unternehmen

McDonald‘s steigert in der Krise seinen Gewinn

Veröffentlicht: 27.01.2009, 17:55 Uhr

OAK BROOK (dpa). Die gegenwärtige Finanzkrise hat der weltgrößten Fast-Food-Kette McDonald's im vergangenen Jahr in die Hände gespielt.

Der Überschuss stieg 2008 um 80 Prozent auf 4,3 Milliarden Dollar, wie der US-Konzern mitteilte. Der Umsatz legte um drei Prozent auf 23,5 Milliarden Dollar zu. Die Verbraucher achten auf ihre Ausgaben und essen auswärts verstärkt bei Fast-Food-Ketten statt in teureren Restaurants.

Mehr zum Thema

Abivax

BfArM genehmigt COVID-19.-Studie

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Lachgas mit dem Körper macht

Partydroge

Was Lachgas mit dem Körper macht

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden