Neue Liste

Medizinische Dolmetscher und Übersetzer

Veröffentlicht:

BERLIN. Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) hat seine "Fachliste Medizin, Pharmazie und Medizintechnik 2015/2016" veröffentlicht.

In dem kostenlosen Verzeichnis sind mehr als 350 auf den medizinischen Bereich spezialisierte Dolmetscher und Übersetzer aufgeführt.

Es gibt laut BDÜ Sprachexperten für mehr als 30 Sprachen, darunter gängige wie auch seltenere. Neu hinzugekommen seien Vertreter für Schwedisch, Slowakisch und Slowenisch.

Die Orientierung in der Liste sei einfach: Die Einträge sind nach Sprachen und innerhalb der Sprachen nach Postleitzahlen sortiert. (maw)

Die BDÜ-FAchliste zum Download: www.fachlisten.bdue.de

Mehr zum Thema

Kommentar zum Corona-Arbeitsschutzstandard

Kärrnerarbeit für das Praxisteam

COVID-19-Prävention

Für Arztpraxen gelten nun schärfere Corona-Arbeitsschutzregeln

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
PD Dr. Timo Wolf ist Leiter der Sonderisolierstation der Universitätsklinik Frankfurt.

© Porträt: Universitätsklinik Frankfurt

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie sieht die Affenpocken-Therapie aus, Dr. Wolf?

Die Optionen der Pharmakotherapie in Europa werden ständig erweitert.

© alexlmx - stock.adobe.com

CHMP-Sitzung

Diese neuen Optionen der Pharmakotherapie sind in Sicht

Professor Jens Aberle (links) und Oliver Huizinga (rechts).

© Porträts: Deutsche Adipositas Gesellschaft | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie ein DMP die Adipositas-Versorgung verbessern könnte