Recht

Mehr Eltern mit der Lizenz zum Betreuen

Veröffentlicht:

WIESBADEN (dpa). Die Zahl der Tagesmütter und -väter mit einer offiziellen Erlaubnis hat sich in Deutschland innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppelt.

35 000 Frauen und Männer besaßen Ende 2007 die Erlaubnis des Jugendamtes zur Tagespflege, zwei Jahre zuvor waren es nur 15 200, wie das Statistische Bundesamt berichtet. Tagesmütter und Tagesväter benötigen seit 2005 eine Erlaubnis, wenn sie ein oder mehrere Kinder mehr als 15 Stunden pro Woche gegen Geld länger als drei Monate betreuen wollen.

Mehr zum Thema

25 Millionen Euro Schaden

Anklage gegen Corona-Testcenter-Betreiber

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mussten Ärzte seinerzeit auch neu dazulernen: Röntgen.

© Channel Partners / Zoonar / picture alliance

Ärzte und die digitale Medizin

Digitalisierung: „Wir müssen uns offener zeigen als Ärzteschaft“

Kopfschmerzen: Rund zehn Prozent der Patienten mit SARS-CoV-2-Infektion entwickeln nach Abklingen der akuten Symptome einen Dauer-Kopfschmerz.

© ijeab / stock.adobe.com

Schmerzmediziner berichten

Dauer-Kopfschmerz nach COVID-19 nicht selten