PLATOW-Empfehlung

Metro freut sich auf Weihnachten

Veröffentlicht:

Im Gegensatz zum Karstadt-Konzern laufen die Geschäfte beim Konkurrenten Kaufhof sehr positiv. Erst in der vergangenen Woche betonte Olaf Koch, der CEO des Mutterkonzerns Metro, dass sich die Warenhauskette fantastisch entwickelt habe.

An den Verkaufsabsichten von Kaufhof hielt Koch trotz der deutlichen Verbesserungen dennoch fest. Für das gerade begonnene Geschäftsjahr 2013/14 (30.9.) hat Koch allen Grund zum Optimismus.

Da sich der GfK-Konsumklimaindex auf dem höchsten Stand seit Jahr 2007 bewegt, dürfte das Weihnachtsquartal auch bei den anderen Tochtergesellschaften gut ausfallen. Traditionell schreibt der Einzelhandel in diesen drei Monaten einen Großteil der Gewinne.

Der Konzern erwartet, dass vor allem das Geschäft mit Elektronikartikeln recht gut laufen wird. Mit einem 2013/14er-Kurs-Gewinn-Verhältnis von 14 ist der MDAX-Wert derzeit nicht gerade ein Schnäppchen.

Allerdings sollte die Nettoumsatzrendite in den Folgejahren spürbar steigen, was die Attraktivität des Titels erhöht. Die 2013/14er-Dividendenrendite von 3,4 Prozent stellt ein weiteres Kaufargument dar.

Mehr zum Thema

Geldanlage

Indexfonds: Immer günstig, aber nicht immer gut

Platow-Empfehlung

Gea landet Coup in den USA

Konjunkturprognose

Große Erholung kommt erst nächstes Jahr

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Im Rahmen eines Festaktes in Berlin wurden die Preisträger des Galenus-von-Pergamon-Preises und des Springer Medizin Charity Awards gekürt.

© Marc-Steffen Unger

Preisträger gekürt

Galenus-Preis und Charity Award: Das sind die Gewinner

Begleitet von hohen Erwartungen und Protesten – wie hier am 15. Oktober von Klimaaktivisten in Berlin – starten am Donnerstag die offiziellen Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP.

© Kay Nietfeld/dpa

Update

Kanzlerwahl am 6. Dezember

Gesundheit und Pflege: Wer für SPD, Grüne und FDP verhandelt