Finanzen

Nachfrage nach sozialer Geldanlage steigt

Veröffentlicht:

GÜTERLOH. In Deutschland steigt die Nachfrage nach Finanzprodukten, die Anlegern neben Rendite auch eine gesellschaftliche, soziale oder ökologische Wirkung versprechen.

Das ist Ergebnis einer neuen Studie, die die Bertelsmann Stiftung am vergangenen Freitag vorgestellt hat. Demnach hätten sich Anlagen in diesem Bereich seit 2012 verdreifacht.

Damals standen den Studienautoren zufolge 24 Millionen Euro zur Verfügung, im vergangenen Jahr wuchs der Markt auf rund 70 Millionen Euro.

"Klassischerweise werden bei Vermögensanlagen die Faktoren Risiko und Rendite betrachtet. Immer mehr Anleger möchten auch wissen: Was genau bewirkt mein Geld?", sagt Brigitte Mohn, Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung. (mh)

Schlagworte:
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Studie aus Deutschland

34 neue genetische Erkrankungen identifiziert

Lesetipps
Frau schläft mit Smartwatch am Arm

© Andrey Popov / stock.adobe.com

Schlafphasen

Unregelmäßiger Schlaf mit zahlreichen chronischen Krankheiten assoziiert

Wanderer gehen einen steinigen Weg entlang. Nur ihre Füße in den Wanderschuhen sind zu sehen.

© Anna / stock.adobe.com

Leitartikel

Heilung von Alzheimer? Ein steiniger Weg