Dienstantritt

Neuer Charité-Chef will Gesundheitsberufe aufwerten

Veröffentlicht: 04.09.2019, 17:50 Uhr

BERLIN. Für eine Neubestimmung des Verhältnisses von Ärzten und anderen Gesundheitsberufen plädiert der neue Vorstandschef der Charité, Professor Heyo Kroemer, mit Blick auf den wachsenden Fachkräftemangel im Gesundheitswesen.

„Aufgaben die in anderen Ländern ganz selbstverständlich von akademischen Gesundheitsberufen übernommen werden, sind hierzulande Ärzten vorbehalten. Das wird man diskutieren müssen“, sagte er in seiner Antrittsrede am Dienstag in Berlin. (ami)

Mehr zum Thema

Rolle als Mahner

Turbo-Spahn mal ganz nachdenklich

Interview

Unternehmensstrafrecht ante portas

Ärzte mahnen

Nicht das Leben von Kindern aufs Spiel setzen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Tipps für die Abrechnung

So verschenken Ärzte bei Privatpatienten kein Geld mehr

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

Die Geschichte des Insulins

Vom Kälberpankreas-Extrakt zum „smarten“ Hormon

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden