Alzheimer

Neuer Name für Probiodrug AG

Veröffentlicht:

HALLE. Die an der Amsterdamer Euronext notierte sächsische Probiodrug AG wird sich in „Vivoryon Therapeutics AG“ umbenennen. Dem habe die Hauptversammlung Ende Mai zugestimmt, heißt es in einer Unternehmensmeldung.

Die 1997 gegründete Probiodrug entwickelt unter anderem einen Inhibitor der Glutaminzyklase gegen Alzheimer.

Der Kandidat (PQ912), der die Produktion neurotoxischer Amyloid-Varianten verhindern soll, hat bereits erste Phase-II-Tests absolviert. Inzwischen, heißt es, werde ein Phase 2b-Programm vorbereitet.

Zudem untersucht das Unternehmen die Blockade des Glutaminyl-Peptid-Cyclotransferase-ähnlichen Proteins, womit man einen „neuartigen Ansatz in der Krebsimmuntherapie“ verfolge. (cw)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Stellungnahme zum Medizinforschungsgesetz

Bundesrat lehnt vertrauliche Erstattungsbeträge ab

Arzneimittelpolitik

Pharmagroßhandel fordert Anspruch auf Belieferung

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Stellungnahme zum Medizinforschungsgesetz

Bundesrat lehnt vertrauliche Erstattungsbeträge ab

Fortschritte in der HIV-Impfstoffforschung

B-Zellen im Fokus der HIV-Immunisierung

Lesetipps