Arzneimittel

Nicht jede Apotheke bietet Botendienste für Kunden an

Veröffentlicht: 04.11.2019, 04:50 Uhr

Berlin. 96,7 Prozent aller Apotheken in Deutschland bieten ihren Kunden einen Botendienst – täglich werden im Auftrag der Offizine etwa 250.000 Botendienste absolviert. Diese Zahlen hat die ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände am Freitag basierend auf ihrem Datenpanel für das vergangene Jahr veröffentlicht. Laut Datenpanel liefern 88 Prozent der Botendienst-Apotheken mindestens einmal pro Tag aus, von den restlichen 12 Prozent bieten die meisten Apotheken diesen Service zwei- bis dreimal wöchentlich an. Während 45,7 Prozent der Botendienste in Städten Strecken kürzer als fünf Kilometer zurücklegten, müssten 44,3 Prozent der Botendienste auf dem Land mehr als 15 Kilometer zurücklegen. (maw)

Mehr zum Thema

ZNS-Generika

Eigentümerwechsel bei Neuraxpharm

Apothekenrechenzentrum

Staatsanwalt ermittelt wegen AvP-Insolvenz

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick in den Hörsaal: Die Landesregierung Baden-Württemberg bringt die Landarztquote für 75 Medizinstudienplätze auf den Weg.

Gesetzentwurf in Baden-Württemberg

Landarztquote: Wer aussteigt, zahlt 250.000 Euro