Personalie

PKV-Verband wählt neuen Vorsitzenden

Veröffentlicht:
Der Verband der Privaten Krankenversicherung hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Thomas Brahm zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

Der Verband der Privaten Krankenversicherung hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Thomas Brahm zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

© Debeka

Berlin. Der Verband der Privaten Krankenversicherung hat mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Thomas Brahm zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Brahm übernimmt das Amt von Dr. Ralf Kantak, der dreieinhalb Jahre an der Spitze des Verbandes stand und zum Jahreswechsel als Vorstandschef der Süddeutsche Krankenversicherung in den Ruhestand geht.

Brahm ist seit 2018 Vorstandsvorsitzender der Debeka-Gruppe sowie seit 2019 stellvertretender Vorsitzender des PKV-Verbands.

Zur weiteren stellvertretenden Vorsitzenden des PKV-Verbands wurde mit Wirkung zum 1. Januar Isabella Martorell Naßl gewählt. Naßl ist Vorstandsvorsitzende der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG und der Union Krankenversicherung AG. (eb)

Mehr zum Thema

Pflegeeinrichtungen

PKV-Verband gründet eigenes Prüfunternehmen

Unabhängige Patientenberatung Deutschland

Gutachter: Finanzierungspläne zur UPD laufen ins Verfassungsrisiko

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Erfolgsrezept

Ruhpoldinger MVZ als Wohlfühl-Arbeitsplatz