Unternehmen

Philips übernimmt Bilddiagnostik-Firma

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Der Technik-Konzern Philips hat jetzt die Übernahme des kanadischen Unternehmens Traxtal gemeldet. Traxtal ist ein Medizintechnikunternehmen für bildgeführte Diagnose-Verfahren. Es entwickelt Instrumente für die minimalinvasive Chirurgie und Software für bildgeführte Eingriffe und Therapien. Damit werde Philips zu einem der führenden Anbieter von bildgeführten medizinischen Verfahren.

Das System funktioniere ähnlich wie ein GPS-System für medizinische Instrumente. Während des Eingriffs unterstützt ein Navigationssystem die Instrumentenführung ins Zielgebiet und zeigt so die Position, die Ausrichtung und den Bewegungsverlauf des Instruments in klinischen Bildern, wie etwa Ultraschall oder CT. Durch die Kombination der modernen computergestützten Weichteilnavigations-Technologie von Traxtal mit den medizinischen Bildgebungstechnologien von Philips werde die Position des Healthcare-Spezialisten als Spitzenanbieter für minimalinvasive Therapielösungen weiter ausgebaut. "Bildgeführte Verfahren zählen in der medizinischen Industrie zu den wichtigsten Durchbrüchen der letzten Jahrzehnte.

Mit der Übernahme baut Philips sein Leistungsspektrum in dieser schnell expandierenden Sparte aus. Zudem kommen wir so unserem Ziel näher, auf effiziente Weise die bestmögliche Qualität bei medizinischen Behandlungslösungen zu erreichen", erklärt Steve Rusckowski, CEO der Healthcare Sparte.

Mehr zum Thema

Preisverleihung am Abend

Galenus-Preis 2021: Heute werden die Gewinner gekürt

Anlagetipp

Rohstoffe und Betongold gegen den Kaufkraftverlust

Kooperation | In Kooperation mit: MLP
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Begleitet von hohen Erwartungen und Protesten – wie hier am 15. Oktober von Klimaaktivisten in Berlin – starten am Donnerstag die offiziellen Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP.

© Kay Nietfeld/dpa

Koalitionsverhandlungen

Gesundheit und Pflege: Wer für SPD und Grüne verhandelt