Biotechnologie

Qiagen kooperiert mit ExosomeDiagnostics

Im Fokus stehen Probenvorbereitungskits für die Verarbeitung von Nukleinsäuren aus Exosomen.

Veröffentlicht: 25.07.2013, 11:47 Uhr

HILDEN. Das Biotechnologieunternehmen Qiagen hat nach eigenen Angaben eine Partnerschaft mit Exosome Diagnostics geschlossen. Im Zuge der Kooperation sollen Probenvorbereitungskits für die Verarbeitung von Nukleinsäuren aus Exosomen entwickelt und kommerzialisiert werden sollen.

Die Verbindung des Technologieansatzes von Exosome Diagnostics mit ausgewählten Qiagen-Verbrauchsmaterialien und -Automationsplattformen könnte es Forschern, pharmazeutischen Unternehmen und Ärzten nach Unternehmensangaben ermöglichen, ohne Gewebebiopsien in Echtzeit generierte und reproduzierbare genetische "Momentaufnahmen" der Erkrankung eines Patienten auf Basis von dessen Blut, Urin oder Zerebrospinalflüssigkeit zu erstellen.

Die Unternehmen streben die Einführung erster Produkte aus der Zusammenarbeit in der ersten Hälfte des Jahres 2014 an. (maw)

Mehr zum Thema

Han Steutel im Interview

vfa-Präsident: „GBA ist langsamer als andere in Europa“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
KBV-Spitze reagiert auf Rücktrittsforderungen

TI-Probleme

KBV-Spitze reagiert auf Rücktrittsforderungen

Welche Ernährung Akne verschlimmert

Mythen und Fakten

Welche Ernährung Akne verschlimmert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden