Buchtipp

Selbstcoaching für die Praxis

Das Berufsleben stellt auch Ärzte immer wieder vor neue Herausforderungen: schwierige Entscheidungen, gewollte oder ungewollte Veränderungen, Konflikte, Phasen der Über- oder Unterforderung. Um sie zu meistern, helfen Selbstführungstechniken, Flexibilität, Veränderungsmotivation und Mut.

Veröffentlicht:

Unterstützung bietet dabei das Buch "Selbstcoaching" von Schwimm-Olympiasieger und Unternehmer Michael Groß, der auch als Coach und Lehrbeauftragter für Personalführung arbeitet.

Im ersten Teil des Buches bekommt der Leser Grundinformationen und Impulse und kann seine Stärken, Schwächen und Erwartungen analysieren.

Im zweiten Teil gibt es Tipps für 20 typische Situationen, wie Berufswahl, Karrierefragen oder Jobwechsel. Im dritten Teil wird es praktisch: Hier können Praxismanager ihre Selbstführung trainieren. Dafür werden Fragebogen, Arbeitsblätter und Schulungsmodule (auch zum Download) zur Verfügung gestellt. (eb)

Selbstcoaching. Eigenmotivation, Karriereplanung, Selbstführung - Veränderung als Chance nutzen und den eigenen Erfolgsweg gehen von Michael Groß, Springer Verlag Heidelberg, Hardcover: ISBN 978-3-642-38038-9, E-Book: ISBN 978-3-642-38039-6.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci (SPD, v.l.), Kirsten Kappert-Gonther (Grüne), Benjamin Strasser (FDP), Ansgar Heveling (CDU) und Kathrin Vogler (Linke) stellen im Haus der Bundespressekonferenz einen Gesetzentwurf zur Suizidbeihilfe vor.

© Wolfgang Kumm/dpa

Fraktionsübergreifend

Neuer Gesetzentwurf zur Sterbehilfe präsentiert

Die Vakzine ComirnatyTextbaustein: Sonderzeichen/war von den Unternehmen BioNTech und Pfizer.

© SvenSimon / Frank Hoermann / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

Dritte Corona-Impfdosis essenziell gegen Omikron