Statistisches Bundesamt

So viel kostet die Krankenhausversorgung

Das Statistische Bundesamt hat heute aktuelle Zahlen zur Krankenhausversorgung im Jahr 2014 vorgelegt.

Veröffentlicht: 03.11.2015, 17:02 Uhr

WIESBADEN. Die Kosten der stationären Krankenhausversorgung betrugen im Jahr 2014 rund 81,2 Milliarden Euro.

Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden weiter mitteilt, waren das 4,1 Prozent mehr als im Jahr 2013. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Umgerechnet auf rund 19,1 Millionen Patientinnen und Patienten, die 2014 vollstationär im Krankenhaus behandelt wurden, lagen die stationären Krankenhauskosten demnach je Fall bei durchschnittlich 4239 Euro (2,1 mehr als im Jahr zuvor).

Die Gesamtkosten der Krankenhäuser beliefen sich laut Destatis auf 93,7 Milliarden Euro (2013: 90,0 Milliarden Euro). (eb)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Tausende Konnektoren falsch angeschlossen?

Telematikinfrastruktur

Tausende Konnektoren falsch angeschlossen?

Das sind Deutschlands Diabetes-Fakten

Weltdiabetestag

Das sind Deutschlands Diabetes-Fakten

GOÄ auf der Zielgeraden

BÄK und PKV

GOÄ auf der Zielgeraden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen