Unternehmen

Stammzellenbank nimmt Subsahara ins Visier

KAPSTADT (shl). Cryo-Save, nach eigenen Angaben eine führende internationale Familien-Stammzellenbank, hat ein neues Labor zur Stammzellenpräparation und -lagerung im südafrikanischen Kapstadt eröffnet.

Veröffentlicht: 15.09.2011, 15:32 Uhr

Das Labor ist das Ergebnis eines Joint-Ventures zwischen der Cryo-Save Group und der an der Johannesburger Börse notierten John Daniel Holdings Limited. Zusätzlich will sich die neue Gesellschaft dem bisher unangetasteten Markt der Subsahara-Region öffnen.

Mehr zum Thema

COVID-19-Therapie

Konzerne arbeiten an Corona-Mittel aus Blutplasma

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wer braucht schon Masken im Kampf gegen Corona?

Praxisumbau wegen COVID-19

Wer braucht schon Masken im Kampf gegen Corona?

Aut-idem-Kreuz hat nichts mehr zu sagen

Arzneimittelverordnung

Aut-idem-Kreuz hat nichts mehr zu sagen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden