Biotech

Sygnis Pharma fusioniert mit X-Pol

HEIDELBERG (eb). Sygnis Pharma hat auf seiner Hauptversammlung den Zusammenschluss mit der Madrider X-Pol Biotech beschlossen.

Veröffentlicht: 20.10.2012, 08:39 Uhr

Dieser Schritt sei notwendig, um den Fortbestand von Sygnis zu sichern, teilten die Heidelberger mit. Sygnis hatte im Dezember seine klinische Entwicklung einstellen müssen.

Neuer Geschäftsgegenstand sei nun die Entwicklung und Vermarktung der X-Pol DNA-Amplifizierungstechnologien und Produkte.

Mehr zum Thema

Versicherungen

Wie gut ist das Case-Management in der PKV?

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Review

Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden