Unternehmen

Takeda setzt Fuß auf brasilianischen Boden

Veröffentlicht: 15.12.2009, 05:00 Uhr

OSAKA (maw). Die Takeda Pharmaceutical Company, Japans größter Pharmahersteller, gründet nach eigenen Angaben voraussichtlich im Februar nächsten Jahres eine eigene Niederlassung in Sao Paulo, Brasilien.

Seit Januar 2009 hat Takeda bereits eigene Niederlassungen in Kanada, Spanien, Portugal, Irland, Mexiko, Schweden, Norwegen, Dänemark, Belgien, Luxemburg und der Türkei gegründet.

Mehr zum Thema

Cybersicherheit

Allianz stellt Empfehlungen für Technik vor

Pharma-Marketing

FSA will über Wert von CME-Vielfalt aufklären

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei Antibiotika oft auf der falschen Fährte

Bevölkerung

Bei Antibiotika oft auf der falschen Fährte

Lasset uns entsüßen!

Softdrinks

Lasset uns entsüßen!

Nerv stimuliert, Rheuma gelindert

„MicroRegulator“

Nerv stimuliert, Rheuma gelindert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen