Praxisführung

Telefonaktion rund um Krankenzusatzpolicen

HENSTEDT-ULZBURG (maw). Fragen von gesetzlich versicherten Patienten zu privaten Krankenzusatz- und Pflegezusatzversicherungen beantwortet der Bund der Versicherten (BdV) kostenlos im Rahmen einer bundesweiten Telefonaktion.

Veröffentlicht: 19.07.2011, 12:44 Uhr

Am 17. August beantworten BdV-Experten zwischen 13 und 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800/0003215 Fragen, wie die, ob eine Unterbringung im Krankenhaus im Einbettzimmer gewährleistet werden kann?

Auch die Fragen, ob eine Brillenversicherung ratsam ist, oder wie Heilpraktikerleistungen abgesichert werden können, sind laut BdV oft gestellte Fragen.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden