Umfrage für Ärzte zum Thema Telemedizin

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (ger). Das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik bittet Ärzte und Apotheker um die Beteiligung an einer Umfrage zu "E-Health@ home". Ermittelt werden soll der Bedarf an Telemedizin-Diensten für Menschen zu Hause. Das Projekt wird vom Bundesforschungsministerium gefördert. Die Umfrage ist noch bis zum 16. Oktober online.

Die Umfrage auf Abruf im Internet: http://umfrage.do.isst.fraunhofer.de/index.php?sid=77468&lang=de

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Neues Portal

KV Bayerns startet Notfallplattform DocOnline

Positionspapier der DGTELEMED

Fachkongress Telemedizin: Versorgung digital denken!

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Niedrigschwelliger Zugang zu Impfungen

Schweden: Willkommen im Impfladen

Autophage Aktivität

Idiopathische pulmonale Fibrose: Neue Aufgabe für Ezetimib?

Lesetipps
Frau mit Neugeborenem

© IdeaBug, Inc. / stock.adobe.com

Fäkaler Mikrobiom-Transplantation als Option

Wie und wo Kinder geboren werden hat einen Effekt auf ihr Mikrobiom