Wirtschaftsforum Davos

Zukunftstrend Gewebedruck

Veröffentlicht:

DAVOS. Die Gesundheit der Bevölkerung ist für die Länder weltweit eine zentrale Stellschraube, um die wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Das postuliert das zum Start des Weltwirtschaftsforum (WEF) am Dienstag in Davos veröffentlichte Weißbuch "Future Preparedness". Wie die WEF-Experten betonen, stelle vor allem die Industrie 4.0 hohe Anforderungen an Menschen – vor allem Gesundheit und eine gute Ausbildung.

Als zwei von zwölf Schlüsseltechnologien für das neue Industriezeitalter führt das Weißbuch zum einen den 3D-Druck mit Verweis unter anderem auf menschliches Gewebe aus dem Bioprinter und innovative Neurotechnologien – darunter Nootropika – auf. (maw)

Mehr zum Thema

Kommentar zum ambitionierten Baden-Wüttemberg

Mehr als nur grüne Prestigeprojekte

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Lockdown: Die sonst belebte Düsseldorfer Königsallee ist nahezu menschenleer.

Pandemie-Meldewesen

Deutschland im Corona-Blindflug