Aktie

easy-Apotheker erhalten Rekord-Dividende

Veröffentlicht: 21.06.2016, 07:45 Uhr

DÜSSELDORF. Die Kooperationspartner des Marketing-Franchise "easyApotheke" können sich über mangelnden Return nicht beklagen: 1,3 Millionen Euro hat die Systemzentrale für 2015 an die - wie es heißt "über 100 easyApotheken in Deutschland" - ausgeschüttet. Damit liege die Gewinnbeteiligung 25 Prozent über Vorjahr - "ein neues Rekordniveau". Bei easy handelt es sich um ein Discount-Konzept mit einheitlichem Markenauftritt, das sich auch in der Ladeneinrichtung widerspiegelt. Durchschnittlich komme jede easyApotheke auf 2,3 Millionen Euro Jahresumsatz, die besten erreichen laut Systemzentrale über vier Millionen und rangieren damit im bundesweiten Apothekenvergleich mit an der Spitze. (cw)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Review

Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden