Pharmaunternehmen

vfa legt Führung des Verbandes in eine Hand

Veröffentlicht:

BERLIN. Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) will sich bis zur Mitgliederversammlung im Juni strategisch neu aufstellen. Dazu wird er Vorstandsvorsitz und Hauptgeschäftsführung zusammenlegen.

Das heißt: Han Steutel, bislang Vorsitzender des vfa-Vorstands und Geschäftsführer von Bristol-Myers Sqibb, übernimmt ab dem 1. Mai kommissarisch die Leitung des Verbands übernehmen, wie der vfa mitteilt. Er soll nach der Neuausrichtung auch künftig als Präsident die Fürhung innehaben. Hauptgeschäftsführerin Birgit Fischer verlässt mit Ablauf ihres Vertrages zum 30. April den vfa. (eb)

Mehr zum Thema

Marktentwicklung Deutschland

Orphan Drugs legen kräftig zu

DIHK-Umfrage

Schlechte Stimmung in der Gesundheitswirtschaft

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen