Ärzte Zeitung, 14.02.2008

TIPP DES TAGES

Eisenphosphat D6 bei Halskratzen

Empfindlichen Patienten mit einer Neigung zu Halsentzündungen könne geraten werden, Homöopathika früh einzusetzen. "Ferrum phosphoricum D4 bis D6 gehört zur Selbstmedikation in jede Hausapotheke", empfiehlt Dr. Michael Elies, Arzt und Homöopath aus Laubach.

Bei einer beginnenden Angina tonsillaris, wenn die Krankheit noch nicht organisch manifest ist, aber im Hals erste Gefäßinjektionen sichtbar sind, sei Ferrum phosphoricum ideal. Beim ersten Kratzen im Hals oder bei trockenem Mund sollte die Einnahme beginnen.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »