Ärzte Zeitung, 27.07.2007

Bald wieder Update für Internisten

WIESBADEN (cin). Das Internisten Update wird am 23. und 24. November zum 2. Mal im Kurhaus Wiesbaden stattfinden. Kollegen können sich einen kompakten und umfassenden Überblick über die Innere Medizin verschaffen.

Denn das Besondere des Updates ist, dass zu jedem Thema die neuesten und wichtigsten Publikationen vorgestellt und von einem Experten eingeordnet werden. Themen der Fortbildungsveranstaltung sind: Kardiologie, Nephrologie, ZNS und Schlaganfall, Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie, Infektiologie, Diabetes, Pneumologie, Endokrinologie und Gastroenterologie.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und kostet zwischen 220 und 300 Euro. In den Kosten enthalten sind ein Seminarordner mit allen Manuskripten, eine CD-Rom mit allen Vortragspräsentationen und die Pausenverpflegung für beide Tage.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.internisten-update.com oder per Fax: 089-3 07 10 21

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »

Tele-Hausarzt horcht aus der Ferne ab

Dr. Rafael Walocha betreut als Tele-Hausarzt Bewohner eines Pflegeheims per Video. Dabei kann er die Patienten sogar elektronisch auskultieren. Arzt und Patienten sind begeistert. mehr »