Ärzte Zeitung, 18.01.2005

FUNDSACHE

Wellness-Bier mit L-Carnitin

Das Marathon-Bier ist das neue gesunde Bier der Klosterbrauerei Neuzelle. Der ostbrandenburgische Bierhersteller wird diese "Wellness-Bier-innovation 2005" auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentieren.

Das Marathon-Bier schmecke wie ein Pils, das mit L-Carnitin angereichert wird. Das geschmacks- und farbneutrale L-Carnitin sei ein dem Vitamin B verwandter Stoff, der zur Leistungserhaltung des Organismus erforderlich ist. Mit dem neuen Wellness-Produkt erweitert die Klosterbrauerei ihre "gesundheitsfördernden Biere", wie es weiter heißt.

Schon vor Jahren hatte das Unternehmen das Neuzeller Badebier kreiert. Im vergangenen Jahr war das Anti-Aging-Bier mit Sole, Algen und Flavonoiden als Zusätze hinzugekommen, das sich immer mehr zu einem Exportschlager bis nach Nord-Amerika und Asien entwickle (wir berichteten). "Bier - wohl dosiert verwendet - ist grundsätzlich gesund", sagte ein Firmensprecher. (ddp)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Zufallsbefunde – Wer sucht, der findet

Bei der bildgebenden Diagnostik kann es vorkommen, dass unerwartet ein Befund jenseits des eigentlichen Anlasses auftaucht. Das sollte man den Patienten klarmachen – vorher. mehr »

Alternativszenario voller Sprengkraft

Bei einem Modellprojekt in Baden-Württemberg ist die sektorenübergreifende Versorgung durchgespielt worden. Der Abschlussbericht enthält Empfehlungen, die es in sich haben - und das Konfliktpotenzial deutlich machen. mehr »

Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

KBV-Chef Gassen fordert für Patienten, die mit Bagatellerkrankungen in die Notfallambulanz der Kliniken kommen, eine Gebühr. Das hält die DKG für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"? mehr »