Ärzte Zeitung, 06.04.2005

Schon sechsjährige Mädchen wollen dünner sein

NEU-ISENBURG (Smi). Der Schlankheitswahn hat die Sechsjährigen erreicht. Viele Mädchen dieses Alters haben bei einer Befragung angegeben, daß sie mit ihrem Körper unglücklich seien, wie eine australische Studie jetzt ergab.

Ein Team der Flinders University of South Australia befragte 80 Mädchen im Alter von fünf bis acht Jahren. 47 Prozent von ihnen wollten dünner sein, und die meisten dachten, daß sie dadurch beliebter wären, berichtet der britische Nachrichtensender BBC.

45 Prozent der befragten Kinder gaben an, daß sie eine Diät machen würden, wenn sie an Gewicht zulegten. Bei den fünfjährigen Mädchen zeigte sich die geringste Unzufriedenheit mit ihren Körpern.

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8632)
Ess-Störungen (158)
Organisationen
BBC (425)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Bei der Gründung eines Ärztezentrums kann es zugehen wie bei "Dallas"

Neid und Missgunst haben schon manche Versuche torpediert, in der Provinz ein Ärztezentrum zu etablieren. Ärzte in Schleswig-Holstein berichten, wie man verhindert, dass Kirchturmdenken siegt. mehr »