Ärzte Zeitung, 11.04.2006

Pollenflugvorschau täglich per E-Mail

OFFENBACH (dpa). Allergiker in Deutschland können sich per E-Mail persönlich über die aktuelle Belastung durch Blütenpollen informieren lassen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, kann sich jeder Betroffene die Pollenflugvorhersage täglich schicken lassen.

In der E-Mail werde beschrieben, wie stark die Belastung durch die wichtigsten Blütenpollen bis zum Abend des kommenden Tages sein wird, präzisierte der Wetterdienst. In dem Bericht wird Deutschland in 27 Regionen aufgeteilt.

Nach Angaben des DWD gibt es in der Bundesrepublik etwa zwölf Millionen Pollenallergiker. Der gemeinsame Informationsservice von DWD und der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst sei kostenlos.

Abonnement des Newsletters im Internet: www.dwd.de/pollenflug

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »