Ärzte Zeitung online, 19.09.2018

Fortbildungsveranstaltung

Ophthalmo Update in Wiesbaden und Hannover

WIESBADEN. Am 16. und 17. November 2018 findet erstmals in Wiesbaden und am 23. und 24. November in Hannover das bereits 8. Ophthalmo Update statt. An beiden Standorten erhalten die Teilnehmer einen aktuellen Überblick über die relevanten Publikationen des zurückliegenden Forschungsjahres und deren Bedeutung für ihr tägliches ärztliches Handeln.

Neben den wichtigsten Schwerpunkten des Fachgebiets wie zum Beispiel "Bindehaut- und Hornhauterkrankungen" oder "Glaukom" wird in diesem Jahr das Hot Topic "Komplikationen in der Kataraktchirurgie" präsentiert. (eb)

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.ophthalmo-update.com

Topics
Schlagworte
Augenkrankheiten (699)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Mehr Sicherheit vor Arzneimittel-Pfusch

Die aktuellen Arznei-Skandale haben den Gesetzgeber auf den Plan gerufen. Die Kompetenz der Bundesinstitute bei Rückrufen soll gestärkt, der Arzneimittelvertrieb sicherer werden. mehr »

Muster-Weiterbildung in trockenen Tüchern

Der Vorstand der Bundesärztekammer hat einstimmig die Gesamt-Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) für Ärzte beschlossen und veröffentlicht. mehr »

Zehn Regeln für die Rheuma-Therapie

In der medikamentösen Behandlung von älteren Rheuma-Patienten gilt es für Ärzte, einiges zu beachten. Rheumatologen haben zehn Empfehlungen verfasst. mehr »