Ärzte Zeitung, 14.06.2016

Denk-Training

Uni Mainz sucht Studienteilnehmer

Uni Mainz sucht Studienteilnehmer

Wie erhält man die geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter? Die Uni Mainz sucht Teilneher für eine Studie darüber.

© pure-life-pictures / Fotolia

MAINZ. Wie kann man die geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten? Wissenschaftler der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz wollen die Grundlagen der im Alter abnehmenden geistigen Leistungsfähigkeit in einer Studie untersuchen.

Ziel der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Studie sei es, effektivere Trainingsmethoden zu entwickeln, wie die Uni mitteilt. Die Studie sei Anfang des Monats gestartet und habe eine Laufzeit von drei Jahren.

Es werden noch interessierte, über 60 Jahre alte Studienteilnehmer gesucht. (mmr)

Anmeldung und Infos bei Bianca Kollmann, E-Mail: bianca.kollmann@unimedizin-mainz.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Borderline und Psychosen "heilen" mit Antiepileptika

Manche psychisch Kranken brauchen keine Neuroleptika, sondern Antikonvulsiva. Tauchen im EEG bestimmte Muster auf, ist das ein Hinweis auf eine paraepileptische Psychose. mehr »

Epilepsierisiko nach Sepsis erhöht

Überleben Patienten eine Sepsis, ist die Gefahr epileptischer Anfälle in den folgenden Jahren vier- bis fünffach erhöht. mehr »

PKV muss für unverheiratete Paare zahlen

Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe ist die Beschränkung der Kostenerstattung für eine künstliche Befruchtung auf Ehepaare in der PKV unzulässig. mehr »