Ärzte Zeitung, 25.01.2016
 

Typ-1-Diabetes

Antikörper heilten zuckerkranke Ratten

HANNOVER. Lässt sich Typ-1-Diabetes mit einer Antikörper-Kombination aus Anti-TNF-Alpha und Anti-TCR heilen?

Forscher vom Institut für Klinische Biochemie der Medizinischen Hochschule Hannover haben hierzu jetzt vielversprechende Experimente im Tiermodell von Typ-1-Diabetes vorgestellt (Diabetes 2015; 64: 2880).

Sogenannte IDDM-Ratten bekamen die Kombination kurz nach Erkrankungsbeginn an fünf aufeinanderfolgenden Tagen.

Ergebnis: Bei den Tieren normalisierte sich der Blutzuckerspiegel wieder und blieb dann über die Beobachtungsdauer von sechzig Tagen stabil, berichtet die Deutsche Diabetes Gesellschaft in einer Mitteilung.

Darüber hinaus sei die Zerstörung der insulinproduzierenden Betazellen gestoppt worden, wie Pankreas-Untersuchungen nach zwei Monaten ergeben hätten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »