Ärzte Zeitung online, 31.03.2017

DGIM

Übergewicht und Krebs ist Thema beim Patiententag

WIESBADEN. Übergewicht und Diabetes können auch die Entstehung verschiedener Krebsarten fördern. Grund dafür könnte bei beiden Erkrankungen unter anderem die vermehrte Insulin-Produktion im Körper sein, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) in einer Mitteilung. Beim 11. Patiententag der DGIM in Wiesbaden erläutern Experten der Fachgesellschaft unter anderem Zusammenhang zwischen Körpergewicht und Krebs. "Den Patiententag in Wiesbaden möchten wir dafür nutzen, Bürger über genau solche Prozesse im menschlichen Körper aufzuklären", betont DGIM-Vorsitzende Professor Petra-Maria Schumm-Draeger in der Mitteilung. (eb)

Im Blick » Diabetes erscheint in der "Ärzte Zeitung" das nächste Mal am Montag, dem 24. April.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen? mehr »

Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

12.43Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden – weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben. mehr »