Ärzte Zeitung, 11.05.2006
 

Forum für herzkranke Kinder

Deutsche Herzstiftung bietet Internet-Plattform an

NEU-ISENBURG (eb). Seit kurzem bietet das Kinderherz- und Jugendforum der Deutschen Herzstiftung eine Internet-Plattform für Kinder und Jugendliche an.

Wie die Stiftung mitteilt, können die Teilnehmer Erfahrungen mit ihrer Erkrankung austauschen, Kontakte knüpfen, sich gegenseitig Mut machen. Die Forenbeiträge seien für alle einsehbar.

Wer Zugang zum Internet-Forum haben möchte, muß sich zunächst unter http://www.herzstiftung.de/kinderherzforum registrieren.

Er erhält dann per E-Mail die Zugangsdaten zugeschickt und kann dann nach der Freischaltung aktiv das Forum nutzen. Moderiert wird das Diskussionsforum von Mitgliedern der Deutschen Herzstiftung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »

Jamaika – Paritätische Finanzierung ist vom Tisch

Ein neues Sondierungspapier zeigt: Die potenziellen Jamaika-Partner suchen nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner in der Gesundheitspolitik. mehr »