Ärzte Zeitung, 25.02.2010

Vorsorgetag zu Aorten-Aneurysma

BERLIN (eb). Zu einem Vorsorgetag rund um das Thema "erweiterte Bauchschlagader" lädt das Vivantes Humboldt-Klinikum in Berlin alle interessierten Bürger am 27. Februar ein. Von 10.00 bis 16.00 Uhr beantworten Experten des Instituts für Radiologie und Interventionelle Therapie und der Klinik für Visceral- und Gefäßchirurgie Fragen zum Aneurysma der Aorta, machen kostenlos 15-minütige Ultraschall-Untersuchungen des Bauchraumes und geben Hinweise zu Therapiemöglichkeiten.

Vivantes Humboldt-Klinikum, Institut für Radiologie und Interventionelle Therapie, Am Nordgraben 2, 13509 Berlin, www.vivantes.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie kommen Ärzte an benötigte Grippe-Vakzinen?

Gesundheitsminister Spahn hat die rechtliche Grundlage gelegt, Grippe-Impfstoffe unter Ärzten auszutauschen. Aber wie geht das vonstatten? Darüber scheint Unklarheit zu herrschen. mehr »

Mehr Handhygiene in Kita – weniger Atemwegsinfekte

Handhygieneprogramme in Kitas, bei denen Desinfektionsmittel eingesetzt werden, tragen offenbar dazu bei, Atemwegsinfekte bei unter Dreijährigen deutlich zu verringern. mehr »

Tipps zur COPD-Diagnostik

Viele COPD-Patienten werden als solche gar nicht erkannt, bei anderen wird die Diagnose vorschnell gefällt. Anlässlich des heutigen Welt-COPD-Tags erinnern wir an die neuen deutschen Leitlinien und grundlegende Änderungen. mehr »